Beratung interner Unternehmensnachfolge

Die Beauftragung eines Unternehmensvermittlers ist auch dann sinnvoll, wenn der Unternehmensnachfolger aus der Familie oder dem Unternehmen stammt, eine Unternehmensnachfolge also intern geregelt werden kann.

Die Betreuung des Kerngeschäfts erfrodert die volle Aufmerksamkeit und zeitliche Einbindung des Unternehmers (Verkäufers). Es ist ihm deshalb allein nicht möglich, in ausreichender Qualität und Geschwindigkeit Fortschritte bei der Regelung der internen Unternehmensnachfolge herbeizuführen.

Wir stehen bei der internen Unternehmensnachfolge als Moderator/Koordinator/Vermittler zur Verfügung. Bei der internen Unternehmensnachfolge werden wir - in Abstimmung mit dem Auftraggeber - themenbezogen Spezialisten aus den Bereichen Rechts-, Steuerberatung, Personalvermittlung, etc. hinzuziehen. Dabei wird gemeinsam in jedem Einzelfall entschieden, ob die ständigen Berater oder externe Spezialisten für die jeweilige Aufgabenstellung am besten geeignet sind.

Folgende, beispielhafte Themen können bei einer internen Unternehmensnachfolge auftreten

(Für ausführliche Informationen klicken Sie auf die nachfolgenden Überschriften)

Aktuelle Referenzen stellen wir Ihnen bei Interesse gerne zur Verfügung.

MPIU auf Facebook   Disclaimer | Datenschutzerklärung | Impressum