Neu-Ordnung der Geschäftsanteile / interne Unternehmensnachfolge

Im Rahmen einer internen Unternehmensnachfolge scheiden einzelne Gesellschafter aus dem Unternehmen aus. Die Geschäftsanteile werden von dem Gesellschafterzweig übernommen, der das Unternehmen fortführt. Während die Interessen der Gesellschafter bisher weitgehend deckungsgleich waren, hat man nun fast entgegengesetzte Interessen: Die ausscheidenden Gesellschafter möchten noch ein letztes Mal höchstmöglich „Kasse“ machen, die verbleibenden Gesellschafter wollen das Unternehmen nicht dafür ausbluten lassen. 

Falls Sie an diesem Angebot interessiert sind, rufen Sie uns einfach unter 0202/478496-0 an. Alternativ können Sie uns per Mail an m.pott@mpiu.de erreichen.

Zurück

MPIU auf Facebook   Disclaimer | Datenschutzerklärung | Impressum